Über uns

DSC02949small

UNSER TEAM

michel_gloden

Michel GLODEN
Präsident Schengen ASBL
Bürgermeister der Gemeinde Schengen

DSC02928

Martina KNEIP
Direktorin
Centre Européen Schengen
Europe Direct Manager | Presse & Öffentlichkeitsarbeit

DSC02946

Kim DUMONT
Stellvertretender Direktor
Administration und Tourismus

DSC02936

Carole JUNG
Empfang Europäisches Museum
Reservierungen & Gruppenprogramme

DSC02931

Tau YOGESHWAR
Veranstaltungen

DSC02925

Marie-Ange MARTIN
Touristeninformationsbüro

????????????????????????????????????

Roger WEBER
Gründer Schengen ASBL

UNSERE MISSION

Das Centre Européen Schengen wird von der gemeinnützigen Organisation „Schengen ASBL“ geführt, und besteht aus dem Europäischen Museum, dem Europe Direct Informationszentrum, und dem Touristeninformationsbüro.

Wir haben langjährige Erfahrung mit geführten Besichtigungen und pädagogischen Aktivitäten. Unsere offiziellen Gästeführer freuen sich Sie in Empfang zu nehmen und Ihnen tiefgreifende Erklärungen zu den Schengener Abkommen, der Region, und den Monumenten zu liefern. Geführte Besichtigungen müssen im Voraus gebucht werden.

Die Tourist-Info befindet sich im sogenannten Ponton – ein auf der Mosel schwimmendes Gebäude, gleich gegenüber vom Museum. Wir haben das ganze Jahr über täglich geöffnet und bieten zahlreiches Informationsmaterial und Auskunft über die Dreiländereck an.

Das Europe Direct Informationscenter fungiert auf lokaler Ebene als Schnittstelle zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Europäischen Union und ist Teil des Europe-Direct-Informationsnetzwerks.  Wir dienen vor Ort als Ansprechpartner und geben Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über die EU um somit die europäische Integration zu fördern. Man kann dort kostenfrei Informationsmaterial zu europäischen Themen und Politikfeldern erhalten.

Das Europäische Museum wurde zum 25. Jahrestag des Schengener Abkommens eröffnet. Es zeigt in einer dreisprachigen Ausstellung, dass die Abschaffung der Personenkontrollen an den Binnengrenzen einen der Meilensteine in der europäischen Integration darstellt und gibt ausführliche Erklärungen zum berühmten Abkommen.

Im Jahr 2018, erhielt Schengen das Europäische Kulturerbesiegel. Mit dem Siegel werden Kulturdenkmale, Kulturlandschaften und Gedenkstätten ausgezeichnet, die die europäische Einigung, die gemeinsamen Werte sowie die Geschichte und Kultur der EU symbolisieren.